Entpannt Eltern werden!

Euer ONLINEKURS für einen entspannten und starken Start ins Elternsein. 7 Monate individuelle Begleitung und genau das Baby- und Elternwissen, das euch Selbstvertrauen schenkt.

Bereitet euch neben der Geburt (GVK) jetzt auch aufs Elternsein vor und verlasst euch in den ersten Babymonaten auf meine stärkende Hand in eurem Rücken.

 

"Wir sind so unendlich froh und dankbar, dass wir uns mit dir gemeinsam vorbereitet haben. Obwohl manche gesagt haben "Das braucht ihr doch gar nicht". Das Elternsein ist einfach ne Herausforderung und alles ist neu. Uns war wichtig, dass wir nicht ins Eltern stolpern, sondern vorbereitet und sicher sind. Weil es nicht nur uns, sondern auch unserem Baby zu Gute kommt." (Juliane & Max)

Das erwartet euch im Entspannt Eltern werden Onlinekurs:

  • 11 vollgepackte Module
  • 7 Monate Kurszeit (bis zum Ende des 3. Babymonats)
  • 84 Lernvideos & Wissenspodcasts
  • Livecalls jeden 1. Freitag im Monat von 19-21 Uhr (inkl. Aufzeichnung)
  • Erste Hilfe Kurs bei Luett&Safe
  • 24/7 Erreichbarkeit & Support
  • Umfangreiches Lernmaterial (eBooks + Worksheets)
  • Flexibler Kursstart
  • Geführte Tiefenentspannungen & CareToolbox für die Geburt und den Elternalltag
  • Individueller Kursfahrplan bis zur Geburt
  • Inkl. Onlinekurs "Babyschreien - Gewappnet durch die Krise"
  • Austausch mit den anderen Kursfamilien
  • Inkl. Bonusmodul "Eltern sein - Paar bleiben" mit 70 seitigem Workbook
  • Babymassage nach Leboyer
  • Pilates Workouts für eine gesunde Schwangerschaft
  • Rezeptbook für die Schwangerschaft und Wochenbettzeit

Eine neue Rolle

Wenn man Eltern wird, verändert sich unfassbar viel. Ihr werdet eine neue Rolle einnehmen, die die anderen Rollen in eurem Leben beeinflusst. Ihr werdet mit gesellschaftlichen Erwartungen und vielen gut gemeinten Ratschlägen konfrontiert und übernehmt Verantwortung für ein neues Leben. Dieses Modul macht euch bewusst, welche Veränderungen mit dem Elternwerden und Elternsein einhergehen und noch bevorstehen. Ihr findet heraus, wie ihr als Mama/Papa sein möchtet und welche Werte ihr an euer Baby weitergeben möchtet.

Körper & gefühle verändern sich

Die Schwangerschaft ist eine Zeit von großen körperlichen und emotionalen Veränderungen. Das mütterliche Wohlbefinden ist immens wichtig für ein Baby, da es sein Überleben sichert. Sowohl in der Schwangerschaft als auch nach der Geburt. Das Thema Selbstfürsorge und Entspannung ist daher ein zentrales Element, das auch das Wohlbefinden des Babys beeinflusst. In diesem Modul geht’s um deine mütterliche Gesundheit während der Schwangerschaft. Ich zeige dir Strategien und Techniken, wie du mehr und mehr in deine Entspannung kommst und deinen Körper mit Hilfe von Pilates Workouts fit hältst.

Was euch entspannt

Die Geburt ist ein unfassbares Ereignis. Und jede Geburt gibt es nur ein einziges Mal. Genau aus diesem Grund kann man sie nicht miteinander vergleichen. Bei allem Unterschied ist eines jedoch gemeinsam: Körperliche und mentale Entspannung beugt Verkrampfungen unter der Geburt vor und sorgt für mehr Erholung in den Wehenpausen. Und ganz automatisch wird dein Baby durch deine bewusste Atmung gut versorgt. Um unter der Geburt die kleinen  Entspannungshelferlein nutzen zu können, habe ich euch in diesem Modul ganz unterschiedliche Techniken zusammengestellt.

Elternsein in den ersten Tagen

Mit diesem Modul macht ihr euch fit für die ersten 14 Lebenstage. Für die neue Verantwortung, die speziellen Bedürfnisse & Besonderheiten bei eurem Baby, die neuen Aufgaben (Stillen, Wickeln, Alltag) und das zarte Kennenlernen. Das Wichtigste dabei ist: Schaut, was ihr braucht. Was euch unterstützt. Besuch und der Alltag dürfenspäter einziehen. Jetzt seid ersteinmal nur ihr wichtig.

Eine Familie werden

In der Schwangerschaft hat sich euer Alltag bereits verändert. Mit Baby auf dem Arm beginnt er sich ganz neu zu drehen. Babys Bedürfnisse werden euren Alltag von nun an bestimmen und es bleibt herausfordernd, sich selbst dabei nicht aus den Augen zu verlieren. Das Wochenbett ist die Zeit, in der ihr euch von der Geburt erholt und kennenlernt. In diesem Modul erfahrt ihr, was euch als Eltern im Wochenbett alles begegnet und wie euch ein Alltag gelingt, der alle Bedürfnisse im Blick hat.

Tragen & Wickeln

Euer Familienalltag wird geprägt sein von Windeln wechseln und ganz viel Baby auf dem Arm tragen. Und gerade in diesen 2 Bereichen gibt es viele Mythen und Ammenmärchen, die einen schnell verunsichern. Damit räumen wir in diesem Modul auf, denn ihr werdet die Grundzüge des achtsamen Babyhandlings verstehen und umsetzen lernen.

 

Was ein baby wirklich braucht

Das war gestern! Heute weiß man so viel mehr über Babys wahre Bedürfnisse und die Bindung. Nach diesem Modul werdet ihr verstehen, wie Bindung funktioniert, was es dafür braucht, wie viel Macht sie hat und was sie mit Babys Bedürfnissen zu tun hat. Und da die Babymassage ein ganz wunderbares Instrument ist, um Bindung zu genießen, erlernt ihr sie gleich hier.

Schlaf baby schlaf

Der Babyschlaf. Er wird euch eine lange Zeit begleiten und so manch müde Tage bewirken. Auch um Babys Schlaft tummeln sich wenig hilfreiche Mythen, die uns das Leben schwer machen. Und natürlich ist der Schlaf für junge Eltern DAS Messinstrument für ein liebes und gutes Baby. Seid versichert. Viele Eltern sind nicht ganz ehrlich, wenns um Babys Schlaf geht. Lasst euch daher nicht verunsichern oder in eine Ecke drängen. In diesem Modul bekommt ihr alle Fakten und Zusammenhänge zu Babys Schlaf. Sie werden euch auch nach unserer gemeinsamen Zeit hilfreich sein.

 

Babyweinen

Jede Mama und jeder Papa möchte sein Baby verstehen. Besonders dann, wenn es weint. Ebenso wie beim Thema Babyschlaf ranken sich auch ums Babyweinen besonders viele Mythem. Sie sind selten hilfreich, da sie vom Verstehen weggehen und Sorge schüren. In diesem Modul erfahrt ihr, was genau hinter dem Weinen steckt, warum Weinen wichtig ist und was ein Baby braucht, um sein Beruhigungssystem aktivieren zu können.

 

Paar bleiben trotz Elternsein

Eltern zu werden und zu sein ist wohl eine der größten Herausforderungen in unserem Leben. Eure Beziehung ist der Hafen, in der euer Baby hineingeboren wird. An dem es anken wird und seinen Schutz findet. Der Hafen für ein Kind zu sein ist wunderschön und gleichzeitig nicht immer einfach. Es ist ein Prozess, in den man hineinwächst und der nie vorhersehbar und gleich sein wird. In diesem vollbepackten Modul, das euch auch noch viele Jahre nach der Geburt eures Babys hilfreich sein wird, erwarten euch die Grundbausteine, die ihr für eine glückliche und gesunde Paarbeziehung braucht.

 

Jetzt gibts was auf die Ohren. Eine kleine Hörprobe.

Nutzt die Zeit der Schwangerschaft und eignet euch Schritt für Schritt all das wertvolle Elternwissen für euch und euer Baby an.

 

WENN WIR UNS SEHEN...

...nutzen wir jede Minute, um eure Fragen zu beantworten und noch mehr Eltern- und Babywissen auszutauschen. Mir ist es wichtig, dass ihr euch bestens umsorgt fühlt und sicher sein könnt, dass ich immer für euch da bin. Daher sind unsere regelmäßigen Livetreffen nicht nur für euch, sondern auch für mich absolut wichtig.

Und sollten einmal Fragen zwischen unseren Livetreffen aufkommen, dann erreicht ihr mich jederzeit via Whatsapp. Besonders wenn euer Baby geboren ist wird euch die Gewissheit Sicherheit geben, dass ich immer für euch da bin. Und sollten einmal die Fragen so groß werden, dass Whatsapp oder unsere Livetreffen dafür einfach nicht mehr ausreichen, dann sehen wir uns ganz einfach unter "6 Augen" in einem separaten Livecall. Einfach so, ohne wenn und aber. Denn ihr seid mir wichtig!

  • Livecalls jeden 1. Freitag im Monat von 19-21 Uhr
  • Whatsapp Begleitung & Gruppe zwischen den Livecalls
  • Alle Livecalls werden aufgezeichnet
  • Je früher ihr i.d. Schwangerschaft startet, umso länger bin ich an eurer Seite

All die Antworten auf
eure Fragen

Wie läuft "Entspannt Eltern werden" ab?

Ich bin ab der Schwangerschaft bis zum Ende des 3. Babymonats immer an eurer Seite. Egal woher ihr kommt. Denn wir sehen uns regelmäßig virtuell über eine Videoplattform. Das klappt prima, denn ihr braucht nie das Haus zu verlassen, um mit mir verbunden zu sein. Besonders hochschwanger und mit Säugling eine super Sache! Daneben sind wir 24/7 über Whatsapp miteinander verbunden.

Woher bekommen wir das Elternwissen?

All das Wissen, das ihr fürs Elternsein braucht, habe ich euch in Videos und Podcasts gepackt. So seid ihr ortsunabhängig und könnt euch in eurem Tempo all das neue Wissen aneignen. Das Tolle ist, dass ihr ein ganzes Jahr Zugriff auf alle Inhalte habt.

Wann können wir starten?

Jederzeit! Je früher ihr in der Schwangerschaft beginnt, desto mehr gemeinsame Zeit haben wir für die Vorbereitung. Optimal ist ein Start um den 6. Monat herum, spätestens jedoch in der 30. SSW.

Wie oft sehen wir uns virtuell?

Im Onlinekurs sehen wir uns jeden 1. Freitag im Monat und sind daneben über Whatsapp 24/7 miteinander verbunden.

Was ist der Unterschied zur Betreuung durch eine Hebamme?

Eure Hebamme bereitet euch ab dem 3. Trimester auf das Ereignis Geburt vor und betreut euch in allen medizinischen und mentalen Belangen rund um die Geburt und das Wochenbett.

Auf das Elternsein mit all seinen neuen Aufgaben, dem neuen Wissen und den Herausforderungen bereitet sie euch NICHT vor. Und da Elternsein so richtig erst mit Baby auf dem Arm beginnt, ist die Vorbereitung darauf so essentiell!

Wieso mir das Elternwerden am herzen liegt

Mein Start als Mama war ganz anders als erwartet. Eigentlich dachte ich, ich hätte dank meines Pädagogikstudiums alles, was es fürs Elternsein braucht. Pustekuchen. Mit Baby im Arm war ich genauso verunsichert und zeitweise verzweifelt wie alle anderen ohne Studium auch. Und ich fand mich in Erwartungen anderer wieder wie "Das macht man so. Das muss ein Baby lernen. Mach das nicht, sonst verwöhnst du es."

Ich weiß heute, welche Herausforderungen das Elternsein mit sich bringt und wie man entspannt und voller Selbstvertrauen in die neue Rolle und Verantwortung startet. Daher habe ich euch mein komplettes Wissen über Babys und das Elternsein in diesen Onlinekurs gepackt.

Damit ihr nicht verzweifelt, euch sicher fühlt, schon Ahnung habt und auch euch selbst immer im Bick behaltet.

Besonders freue ich mich, dass wir uns über 7 Monate regelmäßig sehen werden, denn den echten Kontakt kann kein Video der Welt ersetzen. Seid also versichert, dass ich euch mit allem, was ich habe, zur Seite stehe und ich immer für euch da bin. Eben weil ich weiß, wie gut es tut!

fAHAmilienpost!

Einmal im Monat erwartet dich in der fAHAmilienpost praktisches Elternwissen zum Thema Elternsein, Babyschlaf und Babyweinen. Ich lasse dich an meinem Wissen teilhaben, damit du selbstsicher und beruhigt die Babyzeit genießen kannst.

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

Mit deiner Anmeldung bestätigst du, dass du den Newsletter per E‑Mail erhalten möchtest.
Die Datenschutzhinweise hast du zur Kenntnis genommen und akzeptierst diese.
Du kannst dein Abonnement jederzeit widerrufen. Hierzu findest du in jedem Newsletter einen Link zum Abbestellen.